Hinweise zur Registrierung für Expert*innen

Wenn Sie Ihr Fachwissen und/oder Ihre Erfahrungen zu einem Themengebiet in den Medien vermitteln oder auf Veranstaltungen teilen möchten und Migrationsgeschichte haben oder Angehörige*r einer ethnischen Minderheit in Deutschland sind, dann melden Sie sich beim Vielfaltfinder an.

Im Vielfaltfinder können akkreditierte Journalist*innen und Veranstalter*innen von Diskussionen und Fachveranstaltungen leicht und schnell mit Ihnen in Kontakt treten.

Auch können registrierte Expert*innen Ihre Profile untereinander einsehen, einander kontaktieren und sich vernetzen. Diese Funktion wurde auf Wunsch vieler Expert*innen eingerichtet.   

Wie meldet man sich beim Vielfaltfinder an?

Registrieren Sie sich bitte mit den wichtigsten Informationen zu Ihrer Person, Profession oder Ihrem Fachgebiet. Das Vielfaltfinder-Team überprüft Ihre Angaben und fügt Sie der Datenbank bei positiver Überprüfung zu.

1.     Melden Sie sich mit einer gültigen E-Mail Adresse an.

2.     Geben Sie alle wichtigen Informationen über sich ein.

Persönliche Informationen:

  • Name und Adresse
  • Kurzbiografie
  • Foto (optional)

Weitere Informationen über Sie:

  • Fachgebiete
  • Sprachkompetenzen (→ geben Sie die Sprachen ein, die Sie fließend sprechen).                     
  • Länderkompetenzen (→ geben Sie Länder oder Regionen an, zu denen Sie kompetent Auskunft geben können).
  • Medienarten: Print, TV, Hörfunk, Online (→ wählen Sie die Medienarten aus, deren Anfragen Sie akzeptieren).
  • Links (→ wenn Sie über eine Webseite, einen Blog, einen Facebook- oder Twitter-Account verfügen, geben Sie bitte die Links an).

3.    Nachdem Sie alle Daten zur Registrierung vollständig ausgefüllt haben, drücken Sie bitte auf „Speichern“.

Das Team des Vielfaltfinders überprüft anschließend Ihre Angaben und fügt Sie der Datenbank bei positiver Überprüfung zu. Bei Unklarheiten kann es zu Rückfragen kommen. Wir behalten uns vor, intern über eine Aufnahme in den Vielfaltfinder zu entscheiden. Sobald die Überprüfung positiv abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail vom Vielfaltfinder-Team; darin teilen wir Ihnen mit, dass die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Informationen nun sichtbar sind: Sie haben nun ein eigenes Expert*innen-Profil im Vielfaltfinder!

So vervollständigen Sie Ihr Expert*innen-Profil:

4.    Sie erstellen Ihr persönliches Passwort und können sich damit jederzeit anmelden, um Ihr Profil zu bearbeiten und weitere wichtige Informationen einzufügen.

Je mehr relevante Angaben Sie machen, desto aussagekräftiger wird Ihr Expert*innen-Profil. Wir raten Ihnen dazu, möglichst viele Angaben zu machen, die Ihre Fachkompetenz belegen.

Folgende Informationen können Sie hinzufügen: 

  • Ausführliche Vita
  • Qualifikationen/Auszeichnungen
  • Funktionen/ Tätigkeiten/Positionen bei Institutionen/Arbeitgebern
  • Beiträge/Publikationen
  • Zitate in den Medien

Es ist ratsam, möglichst alle Felder zu vervollständigen; jedoch sind alle Angaben optional. Anschließend speichern Sie bitte die neu hinzugefügten Informationen. 

Zur Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Hier geht es zur Registrierung für Expert*innen im Vielfaltfinder.